Reitturniere vor den Hengstparaden

01.09.2019
Und wieder waren einige Reitschüler der Neustädter Prinz-von-Homburg-Schule am vergangenen Wochenende auf verschiedenen Turnieren unterwegs. Am erfolgreichsten war wieder einmal Julien Golle (Spezialklasse 9). Am Samstag war er im M**-Springen in Pietzpuhl mit Henry Siebter und legte auch im M*-Qualifikationsspringen für den Eggersmann-Junior-Cup mit demselben Pferd eine tolle Runde hin und erhielt dafür die Wertnote 8,0. Am Sonntag tat er dann in Münchehofe anund belegte im L-Springen mit steigenden Anforderungen mit seinen Pferden Santa Sophia und Henry die Plätze zwei und drei. Dort hatte auch Enya-Elisa Nolde (Spezialklasse 10) mit Captain Morgan eine A**-Ponydressur mit der Note 7,5 für sich entscheiden können.in einer L-Dressurreiterprüfung belegte Helena Dietrich ( Spezialklasse 9) mit Levina (7,8) den den vierten Rang, E.-E. Nolde wurde Sechste (7,2). Auch in einer M-Dressurreiterprüfung konnte H. Dietrich den fünften Platz ( 6,7) belegen. In Schönberg triumphierte Lilli Ladwig (Kl. 6) richtig auf: sie gewann die A-Dressurreiterprüfung mit Napoleon und der Wertnote 8,3 sowie das A*-Stilspringen mit Vario (8,0). Hier wurde Liliana Kraatz (Kl. 11) mit Colette Zweite (7,7), Platz neun ging an Valerie Lutz (Kl. 6) auf Lady Lu (7,1), die zudem im E-Stilspringen den achten Rang belegte. Friedhelm Schottstädt für die Prinz-von-Homburg-Schule

© 2019 Prinz-von-Homburg-Schule Neustadt (Dosse)