Toller Tag der Offenen Tür

17.11.2018
Am vergangenen Samstag zelebrierte die Neustädter Prinz-von-Homburg-Schule ihren ersten Tag der Offenen Tür in diesem Schuljahr. Der Andrang war gewaltig, oft mussten noch Sitzgelegenheiten zusätzlich bereitgestellt werden. Fast in alle Fachkabinette könnte man hineinschauen und mitunter Experimente durchführen oder Quizaufgaben lösen oder einfach nur staunen. Sowohl für den Übergang zur siebten als auch zur elftdn Klasse gab es nicht nuf viele interessante Darbietungen, sondern auch mehrere Informationsveranstaltungen, in denen der schulische Werdegang und die Details der möglichen Schulabschlüsse erläutert wurden. Das Schülercafe präsentierte verschiedene Gerichte zum Mittag, und diverse Schülergruppen warben für ihre Kuchenangebote, um ihre Klassenkasse aufzubessern. Schon am Vormittag bei noch frostigen Temperaturen hatte der Eignungstest für die neuen Reitschüler stattgefunden, an dem knapp 30 Jugendliche aus dem ganzen Bundesgebiet teilnahmen. Und zum ersten Mal müsste sich die Schule nicht schämen für ihren Sportplatz, der nun neu ist und auf dem auch gleich der Ausdauertest ausgetragen wurde. Für die Reitschüler gab es dann noch am frühen Nachmittag eine Auswertung im Internat "Mühle Spiegelberg". Die Schule ist sehr gespannt auf alle neuen Schüler.
Friedhelm Schottstädt die Prinz-von-Homburg-Schule Neustadt

© 2018 Prinz-von-Homburg-Schule Neustadt (Dosse)