Kleine Maren - ganz groß

04.11.2018
Kleine Maren - ganz groß
Nachdem Maren Hoffmann, körperlich zweitkleinste Schülerin in der 12. Klasse der Neustädter Prinz-von-Homburg-Schule, in der Woche vor den Herbstferien einen Trsiningslehrgang in Warendorf absolviert hatte, gelang ihr auf einem Turnier in Langenau (bei ihr zuhause in Baden-Württemberg mit ihrer 7jährigen Stute Goldque ein Sieg im M**-Springen und ein sehr guter zweiter Platz im S*- Springen. Am letzten Ferienwochenende legte sie in Klein-Partwitz im südlichen Brandenburg bei einem Jugendturnier nochmal eins drauf. Sie gewann mit Goldquelle ein M*-Punktespringen, wurde im M*-Stilspringen (Sichtungsprüfung zum HGW-Nachwuchschampionat) mit der Wertnote 8,5 Zweite mit ihrer erst 6jährigen Stute Cessy, erreichte in zwei weiteren M*- und M**-Springen mit beiden Pferden noch drei Platzierungen und freute sich am Ende des langen Wochenendes riesig über ihren ersten Sieg in einem S*-Springen als Qulifikation in der Junior-Future-Tour. Der Knoten scheint geplatzt zu sein. Auch der anwesende Landestrainer B. Peters war begeistert.

 

04.11.2018
Die neue Landesmeisterin 2018 im Dressurreiten bei den Children heißt Helena Dietrich (Spezialklasse 8 an der Neustädter Prinz-von-Homburg-Schule), die mit Blue Diamond beide Wertungsprüfungen souverän mit über 70 Prozentpunkten gewann und sogar mit Fairlee noch das drittbeste Ergebnis erzielte. Auf dem silbernen Rang landete Lena Pögel aud de Lüdde, und Platz fünf ging an Jona Berles (Spezialklasse 9) mit den Pferden Levina E und Estelle Easy. Glückwunsch!
Friedhelm Schottstädt für die Prinz-von-Homburgschule Neustadt (Dosse)
© 2018 Prinz-von-Homburg-Schule Neustadt (Dosse)