Turnierreiten in den Sommerferien

07.07.2019
Nur sehr wenige Reitschüler der Neustädter Prinz-von-Homburg-Schule waren am letzten Wochenende auf Turnieren unterwegs. Maren Hoffmann (Kl. 12) war mit Goldquelle in Dersekow im S**-Springen mit Siegerrunde als Achte noch platziert, nachdem sie tags zuvor in Salzwedel mit Leonardo van Holli im L-Springen mit steigenden Anforderungen auf Rang sechs gelandet war. Elisa Boack (Kl. 13) erreichte mit Carlchen in Altlandsberg in ihrem zweiten S*-Springen einen sechsten Platz. Und Hanna-Victoria Kleinfeldt (Kl. 11) wurde auf Ari in Niederwerbig in einem M*-Springen mit Stechen Siebte. In Großwoltersdorf zeigte Nele Strunk (Kl. 12) auf Galeja sowohl im L- als auch im M*- Springen gute Leistungen, musste aber immer einen Abwurf kassieren. Dort ritt auch Jona Berles (Spezialklasse 9) mit Classic Revolution ihr erstes M*-Springen und kam - wenn auch mit Fehlern - durch, was für ihren Kopf bestimmt brauchbar war. Sanni-Marie Bernard (Spezialklasse 9) zeigte im L-Punktespringen mit Quino eine Traumrunde, fiel aber am letzten Sprung vom Pferd. Schade.
Friedhelm Schottstädt für die Prinz-von-Homburg-Schule

© 2019 Prinz-von-Homburg-Schule Neustadt (Dosse)