Weihnachtsmarkt 2018 in Neustadt

07.12.2018
Die Prinz-von-Homburg-Schule und die Neustädter Vereine haben am letzten Wochenende einen kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt an der Kreuzkirche betrieben. Es war an alles gedacht: vom Kuchen über die Bratwurst bis zum Glühwein, daneben noch diverse Geschenke. Trotz des schlechten Wetters war der Markt hervorragend besucht. Am Samstag gab es zudem noch am späten Nachmittag ein weihnachtliches Konzert in der Kirche. Kein Platz blieb frei. Alle Schulteile waren involviert, vom Gedicht über ein einfaches Instrumentalstück bis zum Chor mit großer instrumentaler Begleitung war alles dabei, für jeden Geschmack hatte das gut einstündige Programm etwas parat. Zwei Schülerinnen der Klasse 12 moderierten mit netten selbstgeschriebenen Sketchen das Programm. Danach war der Markt so voll, dass schon bald die ersten Buden schließen mussten, weil ihnen die Vorräte ausgegangen waren.
Friedhelm Schottstädt für die Prinz-von-Homburg-Schule Neustadt

© 2019 Prinz-von-Homburg-Schule Neustadt (Dosse)