Elternbrief zur Organisation des Unterrichts ab 31.05.2021

28.05.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die derzeitigen Inzidenzzahlen in den Landkreisen lassen eine Beschulung aller SchülerInnen in folgender Staffelung zu:

1. Die Primarstufe beginnt mit der Beschulung im Klassenverband ab dem 31.05.2021.

Dies bedeutet auch, dass die Notbetreuung nicht mehr stattfindet.

2. Alle SchülerInnen der Sekundarstufe I und II folgen ab dem 07.06.2021.

Die Teststrategie wird fortgeführt. Das bedeutet, dass alle Schülerinnen und Schüler jeweils am Montag und Mittwoch getestet in die Schule kommen und das vollständig ausgefüllte Formular zur Negativbescheinigung vorzeigen müssen (also weiterhin das Ihnen bekannte Formular benutzen).

Die SchülerInnen werden bei fehlendem Negativattest überwiegend nach Hause geschickt. Nachtestungen in der Schule sind aufgrund von fehlenden Kapazitäten nur noch in wenigen Ausnahmefällen möglich.

Die Abstände können bei den vollen Klassenzimmern natürlich nicht eingehalten werden. Das bedeutet jedoch nicht, dass wir die Abstandsregeln aufheben. Auf dem Schulhof und auf den Fluren gelten diese weiterhin. Ebenso wird es nun wieder umso wichtiger, die Maskenpflicht einzuhalten.

Mit freundlichen Grüßen

Ronald Roggelin

© 2021 Prinz-von-Homburg-Schule Neustadt (Dosse)