Reitturnier in der Lindenau-Halle

09.02.2020
Am vergangenen Wochenende startete der Reitverein Menz erneut ein großes Turnier in Neustadt. Es gab fünf M-Springen und zwei S-Springen. Erneut dabei auch ein gutes Dutzend Schüler der Neustädter Prinz-von-Homburg-Schule. Leider konnten sie nur selten in die Entscheidung eingreifen, die Ausbeute sollte deutlich höher ausfallen. In einem M*-Springen würde Francesca Stacke (Spezialklasse 10) auf Lord Izmir Fünfte, in der ersten Reserve landete Laura Jean Taebling (Kl. 11) mit Calita. Das A*-Stilspringen verließ Lara Janke (Spezialklasse 9) auf Fabulous Fiona mit der sehr guten Wertnote 8,1 als Zweite. Im A**-Springen belegte Vanessa Weise (Spezialklasse 9) auf Lucca Rang sechs, Zehnter wurde Jan Fischbach (Spezialklasse 10) auf Cephalus. Das einzige E-Springen am letzten Tag gewann Leonie Angermann (Spezialklasse 8) auf Queensberry Kiss mit der Wertnote 8,1 knapp vor L. Janke (8,0), Vierte wurde Emily Leisker (Spezialklasse 8) auf D'Angelo (7,6). Im S- Springen war kein Schüler beteiligt. Friedhelm Schottstädt

© 2020 Prinz-von-Homburg-Schule Neustadt (Dosse)