Tag der offenen Tür

 

Am Samstag, dem 18. November beging die Prinz-von-Homburg-Schule Neustadt ihren ersten Tag der Offenen Tür in diesem Schuljahr, der eine sehr gute Resonanz gefunden hatte. Mehrere Informationsveranstaltungen waren zum Plätzen voll, besonders den Übergang in die siebte Klasse betreffend. Außerdem botdn die Fachräume Einblick in die Arbeit der entsprechenden Fächer, alle Fachlehrer standen fleißig Rede und Antwort bzw. demonstrierten mit Schülern diverse Experimente. Die Cafeteria leistete ein gut gewähltes Versorgungsangebot. Darüber hinaus könnte man an verschiedenen Ständen Wissenswertes zur beruflichen Weiterentwicklung erfahren sowie verschiedene Geschenkartikel erwerben. - Den Tag eingeleitet hatte schon am Morgen der Eignungstest für die neue Spezialklasse 7 Reiten, der in der T-Halle auf dem Gelände des BHLG durchgeführt wurde. Auch hier konnten sich die Lehrer mehrfach über herausragende Leistungen freuen - egal, ob diese mit eigenen oder Schulpferden erbracht wurden, was für das neue Schuljahr hoffen lässt. Im Anschluss mussten die Reiteleven noch einen Sporttest absolvieren, der auch sehr zur Zufriedenheit aller Beteiligten gelang. Insgesamt war dieser Tag ein gelungener Auftakt im Schuljahr,  der alle Involvierten optimistisch stimmte.

Friedhelm Schottstädt für die Prinz-von-Homburg-Schule Neustadt am 18. November 2017

© 2018 Prinz-von-Homburg-Schule Neustadt (Dosse)